transformation of spaces - real / virtual / conceptual

the spell GmbH beschäftigt sich mit der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Projekten, deren zentrales Element die Transformation von realen, virtuellen und konzeptionellen Räumen ist (transformation of spaces – real, virtual, conceptual).

Die Dienstleistungen umfassen Beratung und Konzeption, Realisierung, Projektmanagement, Coaching, kuratorische Betreuung und künstlerische Beratung für folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Gestaltung
    Museums-/Ausstellungsdesign, Eventdesign und Architektur samt Medienintegration
  • Entwicklung
    Projekte an den Schnittstellen Kunst, Kultur, Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft, Energie
  • Innovation
    Medien-/Anwendungsentwicklung, MediaArt

Im Geschäftszweig Unternehmensberatung erbringt the spell GmbH folgende Leistungen:

  • Business Development, Business Coaching
  • Innovations- und Changeberatung, digitale Transformation
  • Marketingberatung und –realisierung, digitales Marketing
  • Interim Management, Projekt Management

the spell GmbH verfügt über solide realisatorische Kapazitäten für:

  • Grafik, Design, Architektur, Planung
  • Internet & Multimedia Solutions, Social Media, Mobile Apps
  • Produktdesign, Print, Event, Multimedia, E-Marketing

Ausgewählte Kunden: Ars Electronica Center, Bawag-PSK, Baxter, Compaq, dccp, Expo Austria, Hewlett Packard, Intel Corporation, Microsoft, Marktgemeinde St. Andrä, Marktgemeinde Wilhering, Sanova, Secession Wien, Tyco, Stadt Linz, Stadt Wien, Stadt Wolfsberg, Unesco Geopark Karawanken/Karavanke

Preise: Österreichischer Staatspreis für Multimedia (Nominierung, 2015), Österreichischer Museumspreis (Anerkennungspreis, 2011), Das Goldene Skalpell (2011)

Geschäftsführer, Berater

Wolfgang Giegler

Geschäftsführer, Berater

Wolfgang Giegler hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und ist Gründer, Eigentümer, Geschäftsführer.

Methodenkompetenz: Beratung, Projektmanagement, Coaching, Interim Management

/ LinkedIn /

Abstract: We design, develop and implement projects in the field of culture, art, nature and environment. The heart of such projects is transformation. Examples are regional development projects, large scale exhibitions incl. landscapes, museums, publications and digital media. Austrian State Prize for Multimedia and eBusiness (award of distinction, 2015), Austrian Museum Award (special appreciation, 2011), The Golden Scalpel (2011).

Kontaktform

@