transformation of spaces - real / virtual / conceptual

Das Landesmuseum Kärnten konzipiert und realisiert aus Anlass des Jubiläums „CARINTHIja 2020 – 100 Jahre Volksabstimmung. Ein Land in Zeitreisen und Perspektiven“ eine mobile Ausstellung in den acht Bezirkshauptstädten. In einer einzigartigen Landmark-Architektur schafft die Ausstellung auf einer 40 Meter langen Plattform Zugänge zu 100 Jahren Kärntner Geschichte.

Die Besucherinnen erwarten Module über die historischen Hintergründe der Volksabstimmung des Jahres 1920, über die Entwicklung von Kärnten in 100 Jahren, über Erinnerungsorte und politische Beteiligung, über zweisprachige Kultur und Lebenschancen in Kärnten, einer traditionsreichen Zukunftsregion Europas. Konzeption und Durchführung erfolgt durch ein interdisziplinäres Team in enger Abstimmung mit der Kulturabteilung des Landes Kärnten.

Die Ausstellung verfügt über eine mobile App, die zweisprachig verfügbar ist.

the spell übernimmt das Projektmanagement und die kuratorische Leitung.

Web: CARINTHIja 2020

App iOS & Android

Credits (Wissenschaft, Architektur, Grafik, Bau, Logistik, …)

 

@