transformation of spaces - real / virtual / conceptual

Cornelia CAUFMANN | Zeichen des Müßiggangs. 2013 (2)

Radierung, Tiefdruck auf Büttenpapier, ca. 35x50cm. Auflage 12 Blatt

0 out of 5 based on 0 customer ratings

Beschreibung

Sowohl in der Druckgraphik wie auch in den Kalligraphien sind Pinselgesten und informelle Zeichen ein Befreiungsakt im prozessorientierten Werk der Künstlerin und stehen in der Tradition eines Ost-West Dialogs. Subjektive und existentielle Erfahrungen des Malaktes werden zum bestimmenden Teil der Bildaussage. Im Sinne von „Leben zeichnet“ hinterlässt Cornelia Caufmann in ihren Bildern Lebensspuren. Herstellung und Druck der Kaltnadel- und Aquatinta-Radierungen auf Kupfer erfolgen zur Gänze durch die Künstlerin selbst, die mit einer traditionellen Leipziger Tiefdruckpresse aus dem Jahr 1890 druckt. Die limitierten Editionen beschränken sich auf 12/12 Exemplare pro Druckplatte.

Zusätzliche Information

Größe 35 × 50 cm
@